Fühlen Sie sich unsicher beim Autofahren? Sie wissen nicht wie ein zweispuriger Kreisverkehrsplatz richtig befahren wird? Sie haben Probleme mit den Vortrittsverhältnissen (Trottoirüberfahrten, Rechtsvortritte in 30er-Zonen)? Sie wissen nicht was eine Kernfahrbahn ist? Einspuren beim Richtungswechsel – was war das nochmal? Sie werden nervös, wenn Sie nur schon einen E-Bike-Fahrer von weitem sehen? Sie meiden den dichteren Verkehr hauptsächlich in der Stadt? Sie fühlen sich auf der Autobahn unsicher?

Falls Sie auch nur eine dieser Fragen mit „Ja“ beantworten können, sind Sie in unserem Auffrischungskurs für langjährige Fahrzeuglenker genau richtig.

Informationen zum Kurs

Dieser Kurs richtet sich an folgende Personen:

  • Seniorinnen und Senioren, die mobil bleiben möchten.
  • Fahrzeuglenkerinnen und Fahrzeuglenker, die sich beim Autofahren unsicher fühlen oder schon länger nicht mehr gefahren sind.
  • Alle Personen, die ihre Fahrkenntnisse verbessern und auf dem aktuellen Stand bleiben möchten.

Sie müssen im Besitz eines gültigen Führerscheins der Kategorie B sein.
Die Fahrfähigkeit muss jederzeit gewährleistet sein.

Der Kurs setzt sich aus einem Auffrischungs-Theorieteil von 4 Stunden und 2 Fahrlektionen à je 60 Minuten zusammen. Der Theorieteil findet zwingend vor dem praktischen Fahren statt. Die Themen beim praktischen Fahren bestimmen Sie zusammen mit dem Fahrlehrer vor der Fahrt.
Für den Auffrischungs-Theorieteil können Sie sich weiter unten auf dieser Seite anmelden. Nach dem Theorieteil planen Sie zusammen mit dem Fahrlehrer die Termine für die Fahrstunden, die an zwei unterschiedlichen Tagen stattfinden werden.

Der Auffrischungskurs findet in unserem Theorielokal an der Emil Frey-Strasse 70 in Münchenstein statt.
Treffpunkt für das praktische Fahren ist ebenfalls direkt bei unserer Fahrschule.

Der Kurs kostet Fr. 399.00.
In diesem Kursgeld ist der Theorieauffrischungskurs von 4 Stunden, inkl. Kursmaterial und Verpflegung, und 2 Fahrstunden à 60 Minuten inbegriffen.

Autofahren, Auffrischung, Refresher

Informationen zum Kurs

Autofahren, Auffrischung, Refresher

Dieser Kurs richtet sich an folgende Personen:

  • Seniorinnen und Senioren, die mobil bleiben möchten.
  • Fahrzeuglenkerinnen und Fahrzeuglenker, die sich beim Autofahren unsicher fühlen oder schon länger nicht mehr gefahren sind.
  • Alle Personen, die ihre Fahrkenntnisse verbessern und auf dem aktuellen Stand bleiben möchten.

Sie müssen im Besitz eines gültigen Führerscheins der Kategorie B sein.
Die Fahrfähigkeit muss jederzeit gewährleistet sein.

Der Kurs setzt sich aus einem Auffrischungs-Theorieteil von 4 Stunden und 2 Fahrlektionen à je 60 Minuten zusammen. Der Theorieteil findet zwingend vor dem praktischen Fahren statt. Die Themen beim praktischen Fahren bestimmen Sie zusammen mit dem Fahrlehrer vor der Fahrt.
Für den Auffrischungs-Theorieteil können Sie sich weiter unten auf dieser Seite anmelden. Nach dem Theorieteil planen Sie zusammen mit dem Fahrlehrer die Termine für die Fahrstunden, die an zwei unterschiedlichen Tagen stattfinden werden.

Der Auffrischungskurs findet in unserem Theorielokal an der Emil Frey-Strasse 70 in Münchenstein statt.
Treffpunkt für das praktische Fahren ist ebenfalls direkt bei unserer Fahrschule.

Der Kurs kostet Fr. 399.00.
In diesem Kursgeld ist der Theorieauffrischungskurs von 4 Stunden, inkl. Kursmaterial und Verpflegung, und 2 Fahrstunden à 60 Minuten inbegriffen.

Der theoretische Teil (4 Stunden)

Autofahren, Auffrischung, Refresher, Theorie, Fahrschule

In diesem Teil analysieren wir zusammen, was sich in den letzten Jahrzehnten im Strassenverkehr verändert hat. Wie ist es beispielsweise zu erklären, dass obwohl der Verkehr immer dichter wurde, dennoch weniger Verkehrsunfälle geschehen?
Auch in der Automobilindustrie hat sich in den letzten Jahrzehnten einiges verändert. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Fahrassistenten und deren Vor- und Nachteile auf.

Was hat sich in den letzten 20 Jahren gesetzlich alles verändert? Rettungsgasse, Reissverschlussverkehr, Velostrassen, Tagfahrlicht, usw.
Nach diesem Kursteil sind Sie wieder auf dem aktuellen Stand.

Die Begrifflichkeiten der Fahrfähigkeit, Fahreignung und Fahrkompetenz werden genauer angeschaut. Wenn ist eine Fahrfähigkeit nicht mehr gegeben? Wann kommt es zu einer Alterskontrollfahrt und was wird untersucht?

Muss ich da blinken oder nicht? Wann muss ich einspuren und was ist das überhaupt? Wie kann ich die Absicht meiner Verkehrspartner schnell und sicher einschätzen. Wie verhalte ich mich auf der Strasse, so dass auch die anderen Verkehrsteilnehmer meine Absicht frühzeitig erkennen?

Kennen Sie die Grundlagen der Vortrittsverhältnisse? Ist Ihnen schon mal aufgefallen, dass Lichtsignalanlagen (auf gut Deutsch: Ampeln) nicht immer gleich sind? Wie müssen Sie sich gegenüber Kindern am Fussgängerstreifen verhalten? Radfahrer auf dem Fussgängerstreifen – Vortritt oder nicht? Ebenfalls zeigen wir Ihnen Beispiele von Situationen, die nur mit Verständigung mit den anderen Verkehrspartnern lösbar sind.
Nach diesem Unterrichtsblock sind Ihnen sämtliche Vortrittsregeln wieder bekannt.

In diesem Teil schauen wir uns zusammen sämtliche Strassenarten (Begegnungszonen, Zone 30, Kreisverkehrsplätze, Autobahnen, Berg- und Passstrassen, Einbahnstrassen, Baustellen) und deren gesetzlichen Bestimmungen, deren Gefahren und Vor- und Nachteile genauer an.

In diesem letzten Teil sind Sie am Zug: hatten Sie Erlebnisse im Strassenverkehr, die bisher im Kurs noch nicht besprochen wurden und die Sie vor Probleme und Unsicherheiten stellten? Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Der praktische Teil (2 Stunden)

Nachdem Sie den theoretischen Teil absolviert haben, werden Sie mit dem Fahrlehrer 2 Termine für die praktischen Fahrstunden vereinbaren. In diesen Fahrstunden bestimmen Sie selbst (mit Absprache des Fahrlehrers), bei welchen Themen Sie sich unsicher fühlen und was Sie gerne üben möchten. Empfehlenswert ist es, zwischen den zwei praktischen Fahrstunden mindestens 1 Woche Zeit verstreichen zu lassen, so dass Sie die besprochenen Themen in der Zwischenzeit privat üben können.

Autofahren, Auffrischung, Refresher

Der praktische Teil (2 Stunden)

Autofahren, Auffrischung, Refresher

Nachdem Sie den theoretischen Teil absolviert haben, werden Sie mit dem Fahrlehrer 2 Termine für die praktischen Fahrstunden vereinbaren. In diesem Fahrstunden bestimmen Sie selbst (mit Absprache des Fahrlehrers), bei welchen Themen Sie sich unsicher fühlen und was Sie gerne üben möchten. Empfehlenswert ist es, zwischen den zwei praktischen Fahrstunden mindestens 1 Woche Zeit verstreichen zu lassen, so dass Sie die besprochenen Themen in der Zwischenzeit üben können.

Melden Sie sich jetzt für den Auffrischungskurs an

Auffrischungskurs – 13. Dezember 2021

Melden Sie sich jetzt zum Auffrischungskurs an!
Freie Plätze 08 von 12
Preis Fr. 399.00
Zeit – Montag 09:00 bis 13:00
Ort Emil Frey-Strasse 70
4142 Münchenstein

Auffrischungskurs – 10. Januar 2022

Melden Sie sich jetzt zum Auffrischungskurs an!
Freie Plätze 09 von 12
Preis Fr. 399.00
Zeit – Montag 09:00 bis 13:00
Ort Emil Frey-Strasse 70
4142 Münchenstein

Auffrischungskurs – 17. Januar 2022

Melden Sie sich jetzt zum Auffrischungskurs an!
Freie Plätze 12 von 12
Preis Fr. 399.00
Zeit – Montag 09:00 bis 13:00
Ort Emil Frey-Strasse 70
4142 Münchenstein

Auffrischungskurs – 31. Januar 2022

Melden Sie sich jetzt zum Auffrischungskurs an!
Freie Plätze 12 von 12
Preis Fr. 399.00
Zeit – Montag 09:00 bis 13:00
Ort Emil Frey-Strasse 70
4142 Münchenstein