Motorrad Grundkurs

In unserem Grundkurs lernst du alles was du über das Motorradfahren wissen musst!

Motorrad-Grundkurs

Auf dem Weg zum Führerschein Kat. A/A1 musst du auch den obligatorischen Grundkurs absolvieren. Innert 4 Monaten seit der Erteilung des Lernfahrausweises muss diese praktische Grundschulung abgeschlossen werden.
In der praktischen Motorrad-Grundschulung soll der Fahrschüler sich das für das Fahren im Verkehr erforderliche Grundverständnis der Fahrdynamik und die Blicktechniken aneignen und lernen, das Motorrad richtig zu bedienen. Bei uns investierst du dein Geld und deine Zeit sinnvoll, da wir dir im Kurs auch individuelle Tipps zur Verbesserung deiner Fähigkeiten mitgeben.

Ab Januar 2021 müssen alle Inhaber eines Lernfahrausweises der Kategorie A, A- und A1 die 12-stündige Grundschulung absolvieren. Wer also zuerst die Kategorie A1 macht und später auf die Kategorie A- aufsteigt, muss keine Grundschulung mehr durchlaufen.

Motorrad – Grundkurs – Teil 1 (Dauer 4 Stunden)

Im ersten Grundkursteil erarbeiten wir die Voraussetzungen, damit du dein Motorrad oder deinen Roller sicher und stabil im Langsambereich bewegen kannst. Übungen wie Spurgasse, Slalom und die Enge Acht gehören genauso zum Programm wie erste Sozius-Fahrten (Fahren mit Beifahrer).

Motorrad – Grundkurs – Teil 2 (Dauer 4 Stunden)

Im zweiten Grundkursteil lernen die Teilnehmenden eine schnelle und sichere Bremsung bis zum Stillstand auszuführen. Ebenso wird das Fahren im Verkehr geschult, um Partnermanöver verkehrsgerecht umsetzen zu können. Dabei legen wir einen grossen Schwerpunkt auf das sichere Befahren von Verzweigungen, Kreisverkehrsplätzen und Steigungen.

Motorrad – Grundkurs – Teil 3 (Dauer 4 Stunden)

Im dritten Grundkursteil geht es um das sichere und vorausschauende Befahren von Kurven unter Berücksichtigung der richtigen Blicktechnik, Spur- und Geschwindigkeitsgestaltung. Die Teilnehmenden lernen, die Fahrbahn richtig einzuschätzen und ihre Geschwindigkeit entsprechend anzupassen.

Motorrad – Grundkurs – Teil 2a (Dauer 2 Stunden)

(Nur bis 31.12.2020 und für Inhaber Kat. A1, die sich für die Kat. A bewerben)

Inhaber des Führerausweises Kat. A1 haben die ersten beiden Grundkurs-Teile bereits absolviert. Um nun den Führerausweis Kat. A zu erlangen, muss der Grundkurs-Teil 2a (Repetition der Teile 1 & 2) sowie der Grundkurs-Teil 3 durchlaufen werden.

Wichtige Infos

Preis pro Kursteil: Fr. 160.00

Teilnehmer ohne entsprechende Motorradkleidung werden vom Kurs unter Kostenfolge zurück gewiesen.

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden – die Fahrschule Forster GmbH haftet für keinerlei Schäden.

Termine

Grundkurs – Teil 1ZeitFreie Plätze
05. Dezember 202008:00 – 12:00Ausgebucht!
05. Dezember 202013:00 – 17:0005 Plätze frei
Grundkurs – Teil 2ZeitFreie Plätze
12. Dezember 202008:00 – 12:00Ausgebucht!
12. Dezember 202013:00 – 17:0005 Plätze frei
Grundkurs – Teil 2aZeitFreie Plätze
kein Datumkein Datumkein Datum
Grundkurs – Teil 3ZeitFreie Plätze
28. November 202008:00 – 12:0001 Platz frei
28. November  202013:00 – 17:0001 Platz frei
19. Dezember  202013:00 – 17:0004 Plätze frei

Treffpunkt

Ausgangspunkt für die verschiedenen Grundkursteile ist die Fahrschule Forster in Münchenstein (Emil Frey-Strasse 70). Nach einer kurzen Einführung begeben wir uns dann gemeinsam zu den verschiedenen Übungsplätzen.

Motorrad-Verleih

Du hast noch kein eigenes Motorrad, möchtest aber den Grundkurs absolvieren? Gerne stellen wir dir für einen Unkostenbeitrag von 50.- CHF pro Grundkurs-Teil ein Motorrad (nur Kat. A oder A- / kein A1) zur Verfügung. Aktuell können wir pro Grundkurs-Teil 1 Motorrad vermieten.

Melde dich jetzt online für den Motorrad-Grundkurs an!

Achtung! Melde dich für jeden einzelnen Kursteil separat an!
Beispiel: Wenn du den Grundkursteil 1, 2 und 3 besuchen möchtest, melde dich für alle 3 Kursteile separat an. Bitte beachte dazu die Reihenfolge. Du kannst beispielsweise nicht den Grundkursteil 3 vor dem Grundkursteil 1 besuchen, usw.