Verkehrskundekurs (VKU)

Der heutige Straßenverkehr stellt hohe Anforderungen unter anderem auch an die Neulenker. Da Neulenker bezüglich der Unfallverursachung besonders gefährdet sind, wurde der VKU obligatorisch eingeführt. In der Verkehrskunde werden der Verkehrssinn und das Gefühl für Gefahren entwickelt. Du sollst damit zu einer defensiven und vorausschauenden Fahrweise motiviert werden und deine Grenzen besser einschätzen können. Der VKU hat mit der Regeltheorie, die du bereits absolviert hast, wenig zu tun, sondern beschäftigt sich mit dem praktischen Teil deiner Ausbildung. Wenn du aktiv am Kurs teilnimmst, brauchst du wohl die eine oder andere Fahrstunde weniger.

Wichtige Infos zum VKU

Preis:

Der Verkehrskundeunterricht kostet Fr. 190.- für alle vier Kursabenden, inklusive Unterlagen (Let’s Drive Box, Arbeitsblätter, sonstige Kursunterlagen & Broschüren) sowie diversen Getränke und kleinen Snacks. Für unsere “Kaffeetanten” steht eine Nespresso-Maschine zur Verfügung.
Hast du ein Fahrschulpaket (10 Fahrstunden + VKU) gekauft, sparst du bis zu Fr. 50.-.

Weitere Informationen zu unseren Preisen

Lernfahrausweis & Kursbestätigung:

Am ersten Kursabend erfolgt eine Lernfahrausweiskontrolle. Nimm daher am ersten Kursabend unbedingt deinen Lernfahrausweis mit. Du kannst am Kurs nur teilnehmen, wenn du im Besitz eines gültigen Lernfahrausweises bist.
Am Ende des Kurses erhältst du die VKU-Bestätigung, welche du für die Anmeldung zur praktischen Prüfung benötigst, sofern du alle 4 Kursabende in der gesamten Länge besucht hast.

Kostenlose Fahrstunde gewinnen:

Am Ende des 4. Kursabends erfolgt eine kurze interne Prüfung über die behandelten Themen. Der beste Fahrschüler oder die beste Fahrschülerin erhält dafür eine kostenlose Fahrlektion im Wert von Fr. 90.-. Dieses Prozedere soll dich zusätzlich motivieren, am Kurs aktiv teilzunehmen.
Die Kursbestätigung, die für die Anmeldung zur praktischen Führerprüfung notwendig ist, erhalten jedoch ALLE Fahrschüler.

Termine

Der Kurs beginnt jeweils pünktlich um 18.45 Uhr und dauert bis 20.45 Uhr.

1. Doppellektion2. Doppellektion3. Doppellektion4. DoppellektionFreie Plätze
Mo, 17.06.2019Di, 18.06.2019Mi, 19.06.2019Do, 20.06.2019Ausgebucht!
Mo, 24.06.2019Di, 25.06.2019Mi, 26.06.2019Do, 27.06.2019Ausgebucht!
Mo, 15.07.2019Di, 16.07.2019Mi, 17.07.2019Do, 18.07.201908 Plätze
Mo, 19.08.2019Di, 20.08.2019Mi, 21.08.2019Do, 22.08.201912 Plätze
Mo, 16.09.2019Di, 17.09.2019Mi, 18.09.2019Do, 19.09.201911 Plätze

Kursinhalt

Folgende Fragen werden in der ersten Doppellektion beantwortet:

  • Wie erkenne ich Gefahren rechtzeitig?
  • Was bedeutet der Begriff “Dynomen”?
  • Welchen Einfluss haben die Sinnesorgane auf meine Wahrnehmung im Straßenverkehr?
  • Welcher Zusammenhang besteht zwischen Wahrnehmung und Reaktion?
  • Was ist ein Blickfilter und wie wende ich ihn an?
  • Welche Blick- und Orientierungstechniken helfen mir?

Folgende Fragen werden in der zweiten Doppellektion beantwortet:

  • Mit welchen Eigenarten und Verhaltensweisen bei Partnern im Strassenverkehr muss ich rechnen?
  • Wie verhalte ich mich gegenüber Kindern und älteren Verkehrspartnern?
  • Was ist das 3A-Training?
  • Was muss ich über die Merkmale von Strassen wissen, damit ich meine Fahrweise korrekt anpassen kann?
  • Was sind optische Täuschungen im Strassenverkehr und wie kann ich sie frühzeitig wahrnehmen?
  • Welche Tageszeiten, welche Wochentage und welche Jahreszeiten sind am gefährlichsten?

Folgende Fragen werden in der dritten Doppellektion beantwortet:

  • Wie kontrolliere ich den Zustand meines Fahrzeugs?
  • Welche Kräfte beim Fahren müssen berücksichtigt werden?
  • Wie bringe ich mein Fahrzeug rechtzeitig zum Stehen?
  • Was bedeutet der Begriff “Restgeschwindigkeit”?
  • Wie kann ich helfen, den Verkehr flüssig zu halten?

Folgende Fragen werden in der vierten Doppellektion beantwortet:

  • Was beeinflusst meine Fahrfähigkeit wie?
  • Wie beeinträchtigen Drogen, Alkohol, Medikamente meine Fahr- und Reaktionsfähigkeit?
  • Was ist ein Regress bei der Versicherung?
  • Wie kann ich möglichst umweltschonend und benzinsparend unterwegs sein?

Kursort:

Das modern eingerichtete Kurslokal der Fahrschule Forster befindet sich an der Gartenstadt 5 in Münchenstein und ist mit diversen öffentlichen Verkehrsmitteln (Tram Nr. 11 bis Gartenstadt oder Bus Nr. 60 bis Prüfstation) bequem zu erreichen.

Melde dich jetzt online für den VKU an!